„Tradition seit 1618“

Die Wurzeln des Weingutes reichen hier im „Gotischen Weindorf“ bis ins Jahr 1618 zurück, unter dem Namen Steinmacher seit 1792. Erstaunlich wie auch prägend für die Familie ist es, dass jede Generation nahtlos an der Tradition des Weinbaus anknüpft.
Auch heute noch scheint diese Tradition nicht nur Pflicht sondern auch ein Lebensgefühl zu verkörpern. Auf unseren Weinbergen in Rheingauer Spitzenlagen reifen unsere Riesling-, Spätburgunder und Grauburgundertrauben.

Winfried Steinmacher